Sabine Goldner

Sabine Goldner

Stelle dich kurz selbst vor:

Ich bin die Bine, 29 Jahre und geboren in Tirol, Österreich. Aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in den Bergen, bis ich für’s Studium zuerst nach Graz, dann nach Salzburg umgezogen bin. Zuerst hab ich Dolmetschen + Übersetzen (Englisch,Französisch, Gebärdensprache) studiert, von 2009-2012 dann Physiotherapie an der Fachhochschule Salzburg Urstein. Außerdem bin ich ausgebildete medizinische Masseurin und Sportmasseurin. Gearbeitet habe ich als Therapeutin beim Fußballclub GAK in Graz, im Landeskrankenhaus in Salzburg auf der Unfall/orthopädischen Abteilung und seit 2015 bin ich selbständige Physio, seit 2016 mit eigener Praxis: Praxis 5101 - Physiotherapie

Außerdem betreibe ich seit 2016 mit einem guten Freund gemeinsam meine eigene CrossFit Box CrossFit Rawsome in Bergheim bei Salzburg. 

Sportlich gesehen war ich früher im Handball „zuhause“ für 10 Jahre; 2 davon bei der HIB Graz, 2 Jahre kroatische Bundesliga, verletzungsbedingt dann ausgeschieden 2009. Mit CrossFit habe ich Ende 2014 begonnen und es lieben gelernt.

Was ist Evope Nutrition für dich?

Einfach. Geiler. Scheiß. 

Your. Daily. Nutrients , quasi 😉

Warum hast du dich für Evope Nutrition entschieden?

Einige meiner Freunde kannten es schon bzw. haben es schon konsumiert und waren ziemlich begeistert. Da mich 2017 verletzungstechnisch wieder etwas zurück geworfen hat, ich außerdem ein Allergiekind bin (Fructose, Histamin, Gluten) , habe ich etwas gesucht, um ein Optimum an Regeneration zu erzielen + ein Produkt, ohne dieses ganze künstliche, bauchkrampf-auslösende Zusatzstoff-Gedöns.

Wo und was trainierst du?

Seit 2014 wie gesagt CrossFit, zum Spaß, weil ich fitter werden wollte. Seit 2016 etwas ambitionierter, seit der Eröffnung meiner eigenen Box allerdings mit dem Hauptfokus auf unseren Athleten. 

Ich trainiere also „bei mir“ in Bergheim bei Salzburg, unserer Box CrossFit Rawsome.

Was ist dein Evope Lieblingsprodukt und warum?

Ich lieeeebe das Daily Recovery! Vom Geschmack her (unaufdringlich, leicht herb, etwas süß) und vor allem von der Wirkung! An Restdays gib’s am Morgen davon ein großes Glas, an Trainingstagen direkt post-workout! 

Mir kommt so vor, als würden Muskelkater und Co. Nicht mehr sooo lange anhalten, ich schlafe besser und auch auf meine Verdauung wirkt es sich positiv aus.

Was war dein größter sportlicher Erfolg und welches Ziel strebst du an?

Beim Handball damals war es wohl der Liga-Pokal, beim CrossFit bisher meine ersten 10m Handstandwalk sowie die Teilnahme am Austrian Championsday 2017 😉 

Ich habe ein Short-Term, ein Long-Term und ein Overall-Goal: 

Short-Term: Soviele Competitions die kommenden Jahre machen, wie möglich 

Long-Term: in 40 Jahren noch fit und vital sein, mein Hobby und meinen Beruf ausüben zu können 

Overall-Goal: meine Members/Athleten voran bringen, motivieren, coachen und zu Höchstleistungen treiben à SPAß HABEN! 😊

Welche gesunden Essgewohnheiten hast du - bzw nach welchem Prinzip ernährst du dich?

Wie erwähnt bin ich Allergiker (Fructose, Histamin, Gluten) – d.h. ich versuche, diese Allergene so gut es geht zu vermeiden. 

Außerdem tracke ich meine Lebensmittel mit, ich ernähre mich nach dem Prinzip „if it fits your macros“ und versuche außerdem, weitestgehend auf Zucker, Alkohol etc. zu verzichten. 

4-5l Wasser /Tag sind für mich auch ein Muss!

Was motiviert dich?

Der Blick zurück; wie weit ich bisher gekommen bin. 

Der Blick auf meine Mitglieder; wie sie fighten, ihr Bestes geben und Spaß haben 

Der Blick nach vorne; was alles noch möglich sein kann, wenn man sein Bestes gibt

Was sind deine Top 3 Hits für ein hartes Workouts?

Disturbed – (das Ganze Immortalized Album) speziell „The Light“ 

Guano Apes – „Lords of the Boards” 

Five Finger Death Punch – “Watch you Bleed”

Welche 3 Bücher haben dich am meisten beeinflusst?

„Siegernahrung“ von Novak Djokovic 

„Become a Supple Leopard“ von Kelly Starrett 

“In der Box” von T. J. Murphy

Hast du ein Vorbild?

Ich bewundere viele Menschen, vor allem Frauen, die im CrossFit ganz vorne dabei sind und dabei Business + Family noch gemeinsam unter einen Hut bringen. 

Ich bewundere Menschen, die einen Traum bzw. ein Ziel haben und den Willen, alles was Nötig ist zu machen, um den Traum zu erreichen bzw. etwas durchzuziehen. 

Ich bewundere Menschen, die ihre Ziele erreicht haben bzw. wirklich ganz an der Spitze sind – trotzdem aber noch menschlich und down-to-earth bleiben. 

Was ist dein Alltime Favourite Cheatmeal?

Pizza und danach eine Zimtschnecke mit Zuckerglasur, außerdem Reese’s :D

Was möchtest du unseren Lesern mit auf den Weg geben?

Zum Erfolg , vor allem sportlichen Erfolg gehört viel mehr, als nur 2x/Tag zu trainieren und das für 6-7 Tage/Woche. Die Regeneration bzw. die Versorgung mit den bestmöglichen Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen ist der Grundstein für das Erreichen seiner Ziele! 

Also: Ernährts euch ausgewogen mit den bestmöglichen Lebensmitteln, trinkt ausreichend, schlaft viel, habt Spaß beim Training, unterstützt eure Regeneration und boostet somit eure Leistung mit den besten Nahrungsergänzungsmitteln, die’s am Markt gibt 😉

Folge Sabine auf Instagram "Physieo" und "CrossFit Rawsome"


BINES LIEBLINGSPRODUKT

Daily Recovery - Evope Nutrition

DAILY RECOVERY

Weltweit einzigartige Regenerationsformel mit hochdosierten Inhaltsstoffen. Zur optimalen Regeneration und Erholung. Es zielt dabei vor allem und speziell auf die Ergänzung von Co-Faktoren im Wachstumshormonstoffwechsel ab und kann zusätzlich die Regeneration im Schlaf ernährungsphysiologisch unterstützen.